browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

4. Rundmail an Rallyeteams 2013

 Montag, 3. Dezember 2012

 

Liebe Rallyeteilnehmerinnen und Rallyeteilnehmer,

Schon wieder eine Rundmail!

In den letzten Tagen kamen viele Anfragen wegen dem Terminplan. Dafür haben wir großes Verständnis. Mancher muss ja Urlaub planen und einreichen.

Deshalb geben wir Euch den Plan nach dem momentanen Sachstand durch. Dies ist wirklich nur der Plan mit Stand HEUTE mit den momentanen Unklarheiten ab Zypern.

Nadir, Otto und ich vom OK sind ab 5.12 in Jordanien und Israel mit sehr hochrangigen und einflussreichen Menschen zusammen. Wir sind zuversichtlich, dass es einen guten und sicheren Weg gibt.

Wenn das klappt, schreibt IHR Friedensgeschichte!!! Wir sind dann nämlich die erste Sportvanstaltung, die eigentlich unüberwindliche Grenzen überschreitet, so nach dem Motto MAUERN UND HINDERNISSE ÜBERWINDEN.

ABER: SICHERHEIT GEHT IMMER VOR!!!

HIER DER BISHERIGER PLAN: (ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!!!)

26. April 2013 Ab 15:00 h Einschreibung und ab 20:00 Uhr Vorstartparty in Oberstaufen
27. April 2013 nach dem Weisswurstfrühstück und der Fahrzeugsegnung ab 8:00 h Start der AOR 2013
28. April – 1. oder spätestens 2. Mai 2013 Ankunft in Istanbul Agia Sofia/Blaue Moschee
1. bis 4. Mai Fahrerlager auf dem Platz zwischen Agia Sofia und Sultan Ahmet Moschee
4. Mai 2013 Einweihung des offiziellen “Allgäu-Orient-Rallyeplatzes” in Istanbul (asiatische Seite) anschließend (Mit Denkmal der Rallye 2012). anschließend Sonderprüfung auf Grand Prix Rennstrecke nahe IZMIT
5. Mai Ankara
6. Mai “Chinesenrallye” in Bogazkale/Corum
7. Mai Ordu
8.-9. Mai Ardahan, Bergsee, Antike stadt, Kars, Rallyedorf Karahan, Agri-Berg (Berg Ararat)
10.-11. Mai Sonderprüfung Kapadokien
12.-14. Mai NordZypern (mit Fähre)
14.-18. Mai noch offen wegen Unruhen in Middle East
18. oder 19. Mai Siegerehrung in der Wüste Jordaniens

2. Menschen mit Behinderung und Motorsport

Dann noch eine spannende Sache die zeigt, eigentlich Unmögliches zu schaffen. Erstmals haben wir mit dem Team 2 LEBENSHILFE ein Team von behinderten und nicht behinderten Menschen am Start. Und zwar für uns und Euch selbstverständlich, ohne besondere Privilegien, einfach normal, so wie es sich g’hört. Wir haben da bisher nichts extra gemacht und promotet. Schließlich haben wir auch in der Vergangenheit auch die teilnehmenden “Promis” ganz NORMAL, so wie jeden behandelt. So halten wir es weiterhin. Nur hier freuen wir uns, dass das Projekt mit den engagierten Leuten von der Lebenshilfe läuft.

Am 3. Dezember ist internationaler TAG DER BEHINDERTEN. Da präsentiert sich das Team 2 im  Automuseum  Hechingen in der  Oberen Mühlstrasse der  Presse.  Wenn jemand Zeit und Lust hat, dort hinzukommen, wäre es schön.  Hier die Einladung, die uns auch so kurzfristig erreicht hat. Bitte Euer Kommen und  Einzelheiten direkt mit Teampressesprecherin Marion abklären.

Montag 03. Dezember Internationaler Tag der Behinderung

– Menschen mit Behinderung überschreiten Grenzen

Einladung nach Hechingen ins Oldtimer-Museum am 03. Dezember 2012 zum Internationalen Tag der Behinderung um 15:00 Uhr.

Wir bieten ein interessantes Programm für alle Menschen, die Grenzen überschreiten wollen.

Programm:
Begrüßung durch den Inklusionsassistent Toni Le und Geschäftsführer Carlos Rietz im Anschluss
Begrüßung durch den Hausherrn Georg Lohmüller

Musikalische Untermalung durch Newcomer Santiago Oesterle

Was ist die Allgäu-Orient -Rallye?
Der Rechtsanwalt Peter Schmarsli erklärt zusammen mit Klaus-Dieter Häusser die spannende Reise in den Orient

Musikalische Untermalung durch Newcomer Santiago Oesterle

„Das blaue Wunder“ erlebt durch die Alb-Elbe-Rallye
Olaf Preiser, Kerstin Horbach und Gerd Numberger erzählen ihre Erlebnisse

GEHT NICHT, GIBT´S NICHT
Willi Rudolf, der Vorsitzende des Landesverbands der Körperbehinderten, berichtet aus seinem Buch – Mein steter Kampf gegen Barrieren im Kopf mit anschließender Diskussion

P.S.: Special Guest- früherer Rallyeteilnehmer

Für Infos und Fragen:

Marion Linder
Kunstakademie U7
Tel.: (07476) 94 66 2 10
Email: kunstakademieU7@t-online.de

3. Bobbycar-Beziehungen?

Noch was:  Hat jemand gute Beziehungen zum günstigen Bezug von BOBBYCARS??? Wir brauchen entweder 111 oder 333 Stück.

Ihr könnt ja scho mal überlegen, für was…

So, nun wünschen wir Euch schöne Stunden auf den Weihnachtsmärkten und hoffen dass derglühwein dort nicht so schlecht ist, wie der gestern in Günzburg.

 

Viele Grüße
Wilfried und das OK
Meerau 11, D 87534 Oberstaufen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.